CocosTravel
CocosTravel 

GÄSTEBUCH

112

* First name: Christine

* Surname: Franke

 

Seit zwei Tagen wieder zurück in Deutschland und in Gedanken doch noch auf den Inseln Bali, Borneo und Java.

Lieber Werner, danke für die vielen schönen Erlebnisse. Besonders Borneo war das absolute Highlight. Es war ein erhebendes Gefühl, die Orang Utan so nahe und in so großer Zahl zu erleben. Auch die Tage auf dem Boot waren toll.

Hoffentlich bleibt uns die Urwüchsigkeit des Dschungels noch lange erhalten.

 

111

Vorname: Tanja

Nachname: Maier

 

Hallo Werner,

Vielen Dank nochmal für die zwei tollen Tage, die Trekkingtour durch den Regenwald und die Radtour durch die Reisfelder waren echt super, wir konnten viele Eindrücke von Bali gewinnen, war alles super organisiert und wir hatten viel Spaß!! Super Touren!

Mach weiter so!! Viele Grüße jetzt mittlerweile aus Deutschland Tanja und Pamela

 

110

Vorname: Moni und Micha

Nachname: Mayer

 

Danke für den tollen unvergesslichen Urlaub auf Bali und Java. Wir hatten mit Marti und Andi wunderbare aufmerksame Guides. Eine Urlaubsreise die durch und durch geplant war und man merkt das dahinter viel Arbeit steckte.

Es war einfach klasse, wir waren an soviel tollen Orten abseits des Tourismus.

Ich kann jedem der Land und Leute kennenlernen möchte und gerne Fahrrad fahrt diese Reise nur empfehlen - am besten noch ein paar Tage dranhängen!!!

Liebe Grüße Moni und Micha

 

109

Vorname: Sven

Nachname: Beck

Ihre E-Mail Adresse

 

Seit mehr als 8 Wochen sind wir nun schon wieder im Alltag, aber immer noch sind die tollen Eindrücke unseres "Bali-Java Bike Abenteuers" sehr präsent. Wer ein aufregendes Land abseites des Mainstream-Tourismus wirklich kennenlernen und dies mit einer tollen Radtour kombinieren möchte, liegt hier absolut richtig.

Alles war perfekt organisiert und die Länge der Touren ist ideal abgestimmt. So gibt es immer genügend Zeit, mit den Einheimischen zu plaudern, die Aussicht zu geniessen und im eigenen Tempo zu fahren.

Ein dickes Lob an das Team (Andy/Marty),das uns auf dieser Reise begleitet hat. Man merkt, dass den beiden ihre Aufgabe sehr viel Spass macht und für uns war es sehr schnell eher wie Reisen mit Freunden als mit einem Tourguide. Die beiden sind sehr stolz auf ihr Land und dessen Vielfältigkeit und Toleranz. Dies bietet auch Gelegnheit für viele interessante Gespräche, während man durch das Inselparadies radelt.

Kurz gesagt: für uns war dieser Trip ein absolutes Highlight und wir können diese Reise nur weiterempfehlen !

 

108

Vorname: Martina

Nachname: Drehmann

Ihre E-Mail Adresse:

 

Lieber Werner, liebe Eny,

ich hab grad noch eure Werbung gefunden: "Eine innovative Tour für abenteuerlustige Aktivurlauber" - das hat es voll getroffen. Unsere Sumatra-Tour war so voller Ereignisse und Erlebnisse, dass wir wieder ewig davon zehren und erzählen können. Es ist unglaublich, was man alles in zwei Wochen erleben kann. Aber nicht umsonst hatten wir uns ja für unseren dritten Indonesien-Urlaub mit euch entschieden und unsere Erwartungen sind nicht enttäuscht worden.

Innovativ und abenteuerlich waren auch die interessanten Quartiere (Villa Hügel, King Palace und Dschungelcamp) und lustig war es für uns allemal. Zum Thema "Aktivurlauber" - also so aktiv waren wir schon lange nicht mehr und es ist ein gutes Gefühl, es geschafft zu haben.

Vielen Dank, alles Gute und macht weiter so!

Martina und Gunter

 

107

Vorname: Elke

Nachname: Friedrich

Ihre E-Mail Adresse

 

Liebe Eni, lieber Werner, unsere dritte Reise mit Euch - in diesem Jahr auf Sumatra - ist seit ein paar Tagen schon wieder Geschichte. Und wie schon nach der Bali Java Tour oder nach dem Inselhüpfen zu den Komodowaranen, sind wir voller bunter Eindrücke wieder zu Hause gelandet.

Für eine untrainierte Person wie mich, war die Sumatra-Tour eine echte Herausforderung. Und für Euch in diesem Jahr wahrscheinlich auch.

Ich denke da nur an unser spontanes Notquartier am Rande das Regenwaldes, was eine ganze Dorfgemeinschaft in Bewegung versetzt hat, als 10 völlig durchnäßte Radfahrer im Warung des Dorfes gestrandet sind.

Da zeigt sich das Improvisatinstalent der Indonesier und des Cocostravelteams.

Oder ich denke an die Übernachtung im Königspalast. Auf so was kann nur der Cocostravelwerner kommen. Aber jetzt kennt das Dorf den Lauterbacher Schnaps aus dem Erzgebirge und kann singen: "Es gibt kein Bier auf Hawaii..."

Und wir wissen, dass uns nichts mehr erschüttern kann.

Aber es hat sich jede Anstrengung gelohnt. Wir haben so viele, witzige, interessante, unerwartete Begegnungen und Erfahrungen machen können - die kann uns keiner mehr nehmen. Die Begegnungen mit den Orang Utans und den schwarzen Gibbons, die traumhafte Landschaft Sumatras, die Menschen....es war wieder großartig mit Euch. Vielen Dank für Eure Mühe!

 

106

Vorname: Claudia

Nachname: Zurfluh

 

Was für eine einzigartige, abwechslungsreiche Reise! Ich habe die schönen Biketrails durch die Reisfelder, über die Kaffeeplantagen oder der 10 km lange Singletrail durch den Dschungel in vollen Zügen genossen. Auch die Herzlichkeit der Balinesen hat mich immer wieder verblüfft!

Vielen Dank an Werner und seinem Team für die tolle Reise, die wir dank ihren Erfahrungen mit vielen Highlights erleben durften. Die Reise hatte auch viel Platz für spontane Erlebnisse wie die Hochzeitszeremonie mit den 2000 Gästen ... Es war unglaublich!

 

105

Vorname: Dagmar

Nachname: Reiser

 

Ich habe im August 2014 an der Radtour Bali/Java teilgenommen und kann diese Reise sehr weiterempfehlen!!!

Das Highlight allgemein ist Bali und Java abseits vom Tourismus zu erleben, das geht vor allem mit dem Rad gut. Die vielen wunderschönen Naturerlebnisse, das gute Essen, teilweise auch ganz einfach auf einem Markt, ein spontanes Kaffeetrinken mit balinesischen Kaffeeanbauern, schöne, einsame Strände, der Schwefel-Vulkan, Kinder, die einen überall lachend mit "hello" begrüssen, der gute Zusammenhalt mit den anderen Teilnehmern, das wunderbare Team.... ich könnte noch vieles aufzählen, an viele Erlebnisse werde ich mich immer wieder sehr gerne zurückerinnern. Und auch das Radeln selbst hat Spass gemacht und man braucht keine Angst vor den Bergen zu haben.

Ein herzliches Dankeschön an Werner, Enie, Mardi und Ram für diese gelungene Reise! Gerne wieder!!

 

104

* First name: machteld

* Surname: van der veen

 

Happy memories and a lot of pictures are the things we took home from Bali. Thanks to Ram and Mardi from Cocos travel we enjoyed our cycling holiday. Ram is not only a man with extensive knowledge of plants and Balinese culture. He also creates a friendly atmosphere and his sense of humour is great. Mardi is an ever patient driver, who seems to drive through the busy Balinese traffic without any stress at all. Thank you both so much! Haty haty! Goodbye from the Netherlands.

 

103

Vorname: Uwe

Nachname: Brückner

 

Im März hatte ich das große Erlebnis, mit Freunden und dem Cocos-Travel-Team Bali und Java zu erkunden. Es war ein Riesen-Erlebnis. So nah kann man das Land wohl nur auf dem Rad erkunden. Wunderschöne Landschaften, nette Bewohner und ein super Cocos-Travel-Team, bestehend aus Werner, Wayn, Mardi und Ram! Was will man mehr? Es war nicht nur Radfahren, sondern auch ein super Rahmenprogramm. Selten habe ich auf Touren so viel geboten bekommen. Man sollte Bali und Java nicht als "flache Inseln" abtun, aber mit ein bisschen Kondition ist das alles zu schaffen. Übrigens, bei den Temperaturen in Indonesien, ist Fahrrad fahren ganz schön, denn man hat immer etwas Fahrtwind, der kühlt. Dem Cocos-Travel-Team kann ich bescheinigen: alles richtig gemacht!!! Ich kann nur jeden ermutigen, sich diese Reise einmal zu gönnen. Vielleicht trifft man sich ja mal bei einer der zahlreichen anderen Touren von Cocos-Travel.

 

102

Vorname: Birgit

Nachname: L , Augsburg

 

Auf dem Rad durch Bali & Java

Wir sind nun seit vier Tagen wieder zu Hause und unser Alltag wird von dem Erlebnis Bali-Java begleitet. Diese vielen Eindrücke müssen erst einmal verarbeitet werden. Das Cocos-Travel-Team hat für alles gesorgt. Fahrrad - Tourguide - Transport - Verpflegung - Übernachtung: alles hat prima geklappt. Praktisch eine 24 Stunden Rundumversorgung, mit ganz persönlicher Note. Unsere Aufgabe war eigentlich nur, das Ganze anzunehmen, aufs Fahrrad sitzen und losstrampeln! Ein bisschen Kondition und keine Angst, z.B. vor dem Straßenverkehr, dann hat man nonstop Abenteuer und lernt Land und Leute kennen. Auch mit 65 Jahren ist diese Reise ein Genuss! Ganz großes Lob an Werner und sein Team, Langeweile kann nicht aufkommen. Um Wiederholungen zu vermeiden schließen wir uns den vorigen Bewertungen an und können nur sagen: macht weiter so, wir sehen uns bestimmt bei einer weiteren Tour nocheinmal. Birgit und Erwin

Aufenthalt März 2014

 

101

Vorname: Lars

Nachname: Gehrke

 

Hallo liebes Cocostravel Team,

mittlerweile sind nun schon fast 2 Wochen vergangen, in denen ich mich wieder an den Deutschen Alltag gewöhnt habe. Doch in meinem Herzen werde ich dieses Abenteuer in Indonesien nicht so schnell vergessen. Insbesondere Wayan hat die Toi einzigartig gemacht. Seine Lebensfreude und sein stolz war von der der ersten Minute an zu spüren.

Nach 3 Wochen kann ich behauten einen neuen Freund dort gefunden zu haben. Hinzu kommt der Mardi, der auch auf der Autofahrt für Spaß im Indonesischen Verkehr gesorgt hat.

Letztendlich hat Werner es geschafft, seine neue Heimat bestmöglich darzustellen und zu organisieren. Das Bike bietet die bestmögliche Art in das Land einzutauchen. Das Programm ist sehr abwechslungsreich (wandern, schnorcheln, Plantagen Besichtigung und vieles mehr) es ist somit für jeden etwas dabei. Auch die Unterkünfte waren sehr sehr gemütlich.

Am Ende bleibt mir nur zu sagen: "Terimah Kassi" für eine traumhafte Reise. Ich hoffe ich werde den Einen oder Anderen mal wieder sehen, denn ich weiß: Ich komme wieder nach Indonesien.

Beste Grüße Lars

 

100

Vorname: Beate

Nachname: Feist

 

Lieber Werner,liebes Team,

da ich schon viele Reisen ohne meinen Mann gemacht habe,war mir ein sicherer Hintergrund immer wichtig.Ein riesiges Lob an Euch!Von Anfang an war alles super organisiert,unsere Versorgung mit allem Lebensnotwendigem,inklusive vieler Insiderschmankerl(Mangosaft:O),super.Ein Land,in dem Viele nur den Strand und die Lokale und Geschäfte kennenlernen,zu erleben,zu erradeln,ist ein besonderes Erlebnis,und jeden einzelnen Schweißtropfen wert.Und wenn Mardi nicht mit seiner rollenden H2O Versorgung stets zur Verfügung gestanden wäre,ich hätte definitiv Probleme bekommen.Rundherum war die Reise mit all ihren herausragenden Momenten eine nur zu empfehlende Erfahrung.Euch allen nochmals Danke für die liebevolle und fürsorgliche Betreuung.